Doris Lecher   
                                         aktuell       Bücher       Lehrmittel       Illustrationen       Lesungen       über mich       KontaktHallo.htmlAktuell.htmlBuecher.htmlLehrmittel.htmlIllustrationen.htmlLesungen.htmlKontakt.htmlshapeimage_1_link_0shapeimage_1_link_1shapeimage_1_link_2shapeimage_1_link_3shapeimage_1_link_4shapeimage_1_link_5shapeimage_1_link_6
 
 


Aufgewachsen bin ich in der Schweiz in einem Dorf am Zürichsee. Heute wohne ich mit meinem Mann in der Nähe von Basel. Unsere beiden Kinder sind inzwischen erwachsen.


Mein erster Berufswunsch war Malerin, mein zweiter Schriftstellerin. Der erste Roman, den ich mit etwa 13 Jahren schrieb, war immerhin über 200 Seiten lang. Später spielte ich viel Theater und wollte Schauspielerin werden.

Malen, Schreiben, Geschichten erfinden und auch in Szene setzen, all das kann ich heute in meinen Bilderbüchern anwenden.


Mit 24 Jahren zog ich mit meinem Mann nach New York, wo wir dreieinhalb Jahre lang mitten in Manhattan lebten. Dort lernte ich an einer Kunstgewerbeschule das Handwerk vom Malen, Illustrieren  und Schreiben für Kinder. In New York fand ich für mein erstes Bilderbuch Angelita’s Magic Yarn einen Verleger.


Als unsere Kinder klein waren haben sie mir manche Idee geliefert für meine

Geschichten, wenn sie zum Beispiel eine Schneckenzucht in unserer Küche gestartet

hatten Ein neues Haus für Charlie oder wenn wir beim Picknick etwas sehr

Wichtiges vergessen hatten... Ich will Wurst

   

Heute sind sie zusammen mit meinem Mann die ersten, sehr kritischen Leser

meiner Geschichten.


Katzen haben auch immer zu unserer Familie gehört.

Der schwarze Kater unten links ist inzwischen leider gestorben,

aber er hatte mich so viele Stunden auf meinem Schreibtisch bei der Arbeit begleitet,

dass er nun im Buch Vladin Drachenheld weiterlebt.

Seine Nachfolgerin unten in der Mitte hatte ihren ersten Auftritt in der Geschichte

Gesucht:Eierdieb.

Und dann überraschte sie uns eines Tages mit drei süßen Katzenbabies, was natürlich eine eigene Geschichte ergab... Peter und Wuff

Ja, und auch das neueste Buch handelt von einem Kater, einem, der mir aus einer uralten Geschichte zugelaufen ist.... Spiegel, das Kätzchen


Wie entsteht ein Bilderbuch? Hier erfährst du mehr.